Samstag, 12. August 2017

Be my Girl



Stellt  euch vor ihr heiratet und habt eigentlich keine Ahnung wer dieser Mann ist, dem ihr Liebe und Treue bis zum Lebensende geschworen habt. 

Mittwoch, 9. August 2017

Die Verlassene



Trennungen sind wohl nie leicht. Aber stellt euch vor, ihr werdet verlassen. Ohne klärendes Gespräch. Ihr kommt von einer Geschäftsreise und eure gemeinsame Wohnung ist leer geräumt. Ok nicht ganz leer. Denn eure alten Sachen  die ihr in die Beziehung gebracht habt sind noch da. Aber alles was eurem Partner gehört hat ist weg. 

Sonntag, 6. August 2017

Ist Fat Bob schon tot?



Ich berichte euch ja lieber über Bücher die mich begeistert, die mich gefesselt haben. Die ich nicht aus der Hand legen konnte und bei denen ich einfach wissen MUSSTE, ob sich das Pärchen am Ende bekommt – oder im Fall eines Krimis oder Thrillers wer der Mörder ist und wieso das alles passiert ist.

Donnerstag, 3. August 2017

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Als kleiner Bücherwurm habe ich es schon immer geliebt durch Buchläden zu ziehen. Dort gibt es einfach eine große Auswahl an tollen Büchern und ein Laden ist einfach was anderes als ein Onlineshop. Doch so richtige kleine Bücherläden gibt es doch kaum noch, oder? Meist trifft man auf große Ketten oder findet Bücher sogar im Super- oder Drogeriemarkt. 


Montag, 31. Juli 2017

Murder Park



Seid ihr Fans von Freizeitparks? Ich überhaupt nicht. Denn ich war immer diejenige, die auf die Taschen aufpassen durfte während die anderen auf allen möglichen Fahrgeschäften waren. Außer der Wildwasserbahn habe ich wahrscheinlich alles gemieden was ging. Auch mit einem Besuch auf der Kirmes kann man in mir keine Begeisterung hervorrufen. Und doch hat mich das Buch Murder Park* direkt angesprochen. Der Thriller ist inzwischen auf so manchem Blog oder Instagram Account aufgetaucht und auch ich wollte wissen, was hinter dem Konzept Murder Park lauert. 


Freitag, 28. Juli 2017

Die Diagnose



Vielleicht kennt ihr auch die Rubrik Die Diagnose im Stern. Ich bin ein riesiger Fan dieser Reihe und habe mich natürlich sehr gefreut, dass diese Kolumne nun in Buchform rausgebracht wurde.

Montag, 24. Juli 2017

Apfelkuchen am Meer

 Ich leide unter Meerweh. Eindeutig. Und deshalb landen bei mir immer wieder Bücher, die am Wasser spielen. So auch das heutige. Ein Stück Apfelkuchen am Meer hätte ich auch gerne... Wer noch?

Samstag, 22. Juli 2017

Das Geheimnis der Psyche: Wie man bei Günther Jauch eine Million gewinnt und andere Wege, die Nerven zu behalten



Die Nerven behalten. Auch in Prüfungssituationen. Das wäre doch was oder? Ich bin vor Prüfungen immer total nervös. Kein Wunder, dass mich da der Titel des Hörbuchs von Leon Windscheid angesprochen hat, oder? Auch wenn ich nicht vor habe, bei Günther Jauch mitzumachen und die Prüfungszeit auch vorbei ist, starke Nerven kann man doch immer gebrauchen ;)


Dienstag, 18. Juli 2017

Wir sind die Guten



Kennt ihr Dora Heldt? Nein? Dann solltet ihr das ganz schnell ändern. Denn die Autorin schreibt wirklich gute Bücher. Ich habe schon einige von ihr gelesen oder die passenden Filme geschaut. Als ich jetzt im DTV den neuen Krimi von ihr entdeckt habe wollte ich diesen natürlich gerne lesen.
Worum es genau geht? Und ob ich den Krimi genauso gut finde wie die Tante Inge Romane von Dora Heldt? Das erfahrt ihr gleich.



Freitag, 14. Juli 2017

Mittwoch, 12. Juli 2017

Montag, 10. Juli 2017

Samstag, 8. Juli 2017

Ronnie und seine Freunde bauen ein Auto



Ich bin ja ein absoluter Auto-Fan und ich finde es auch wichtig, dass Frau sich im Auto einigermaßen auskennt und zu helfen weiß. OK, bei neuen Modellen wird es immer schwieriger selbst Hand anzulegen, was ich persönlich schade finde. Denn wer mag schon wegen einer Kaputten Glühbirne in die Werkstatt fahren? Keiner. 


Donnerstag, 6. Juli 2017

Habt ihr schon die Handseifen von Kneipp entdeckt?

Wenn ihr euch jetzt fragt: Handseifen? Von Kneipp? Dann habt ihr sie wohl noch nicht in den Regalen entdeckt ;) Ich durfte Sie aber schon testen und möchte euch heute berichten, wie ich die Kneipp Handseifen finde und welche mein Favorit ist!



Dienstag, 4. Juli 2017

Frühlingsglück und Mandelküsse

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass ich auf so manchem Insta Account entdeckt habe und natürlich auch lesen musste ;) Wie ich das Buch finde? Kurz gesagt: Sehr gut. Wenn ihr mehr wissen möchtet lest hier weiter:

 

Donnerstag, 29. Juni 2017

Rüber machen



Heute gibt es ein etwas anderes Buch. Denn Rüber machen* wurde aus der Vogelperspektive geschrieben. Um genauer zu sein, hat BöRDie unfreiwillig die Hauptrolle in dem Buch erwischt. Denn an Weihnachten 1989 wird BöRDie ob er will oder nicht Teil der Günthersens. 


Dienstag, 27. Juni 2017

Frühstück mit Meerblick



Langsam aber sicher fängt die Ferienzeit an. Und auch wenn ich dieses Jahr wahrscheinlich auf Balkonien bleibe möchte ich euch heute eine schöne Sommerlektüre ans Herz legen. Alleine der Titel Frühstück mit Meerblick* macht doch schon Lust auf Urlaub. Ich war schon ewig und dreihunderttage nicht mehr am Meer. Und nein, ich übertreibe da nicht. Leider. Dabei liebe ich das Meer und den Strand. Es wird also wirklich Zeit, dass mal wieder zu ändern. 


Freitag, 23. Juni 2017

Will sei Dank



Ich liebe Hunde. Und auch wenn das so ist, habe ich früh beigebracht bekommen, dass man nicht einfach jeden Hund knuddeln darf/ kann. Denn auch wenn unsere ersten Hunde total lieb waren und keiner Seele etwas tun konnten, heißt es nicht das alle Hunde so lieb sind. Manche von ihnen haben eine Menge schlimmer Sachen erlebt und sind deshalb weniger lieb, vielleicht sogar aggressiv. Oder sie haben einfach Angst auf Grund der Dinge die sie erlebt haben. 


Mittwoch, 21. Juni 2017

Die hohe Schule der Fotografie



Wie ihr sicher bemerkt habt, versuche ich im Moment meine neue Kamera so oft wie möglich zu testen. Es gibt so viel, dass man beim Fotografieren beachten sollte. Es ist nicht einfach nur drauf halten, was ein Bild zu etwas besonderem macht. Als ich im Landschaftspark war – die Bilder gab es vor ein paar Tagen hier – habe ich erst gemerkt, was man noch alles „braucht“ und was es zu beachten gibt. Ich hatte mir vorher schon Die hohe Schule derFotografie – Das berühmte Standardwerk* besorgt und nach und nach rein gelesen. 

Montag, 19. Juni 2017

Selbstgemacht – Nützliches und Kreatives für meinen Hund



Bastelt ihr eigentlich gerne? Ich finde basteln kann entspannen. Zumindest wenn alles läuft wie es soll. Wenn etwas nicht klappt, kriege ich manchmal den einen oder anderen Anfall. Tjaaa so ist das im Leben. Es kann nicht immer alles klappen. Und wenn es nicht klappt, dann kann man halt auch schon mal fluchen. Und trotzdem fand ich das Buch Selbstgemacht –Nützliches und Kreatives für meinen Hund* sehr interessant und habe mich sehr gefreut, dass ich das Buch lesen durfte. Und wie ich herausgefunden habe, gibt es in dem tollen Buch auch Ideen die man für Katzen nutzen kann. 

Samstag, 17. Juni 2017

Ein Spaziergang durch den Landschaftspark Nord in Duisburg

Vor ein paar Tagen war ich im Landschaftspark Nord in Duisburg und heute möchte ich euch ein paar meiner Bilder zeigen. Ich versuche ja noch, meine Kamera ein bisschen näher kennen zu lernen und da bot sich ein Treffen von (Hobby-)Fotografen im Landschaftspark doch an.


Dienstag, 13. Juni 2017

Habt ihr auch manchmal Nacken- oder Rückenschmerzen?

Ich habe immer Mal wieder Probleme mit meinem Nacken. Sobald ich merke, dass der Nacken schmerzt creme ich ihn direkt ein. Denn wenn ich nicht schnell genug handel, bekomme ich Kopfschmerzen und Co. Ich habe schon die eine oder andere wärmende Creme getestet und somit war klar, welches Produkt ich von Kneipp* testen würde als uns Kneipp VIP´s verschiedene Arnika-Produkte zur Wahl gestellt wurden.

 

Sonntag, 11. Juni 2017

Flachsmarkt 2017

Letztes Wochenende fand wie jedes Jahr an Pfingsten der Flachsmarkt rund um die Burg Linn (in Krefeld) statt und wie jedes Jahr war ich gerne dort.

 

Der Flachsmarkt ist ein Mittelaltermarkt mit Ritterspielen und vielen verschiedenen Ausstellern, die teilweise ihr Handwerk direkt vor Ort zeigen. 
 

Ich möchte euch heute ein paar Impressionen vom diesjährigen Flachsmarkt zeigen, vielleicht wohnt ihr ja in der Nähe und möchte nächstes Jahr auch mal hin? ;)  



 

Das ist übrigens unsere schöne Burg =) Ich finde, sie ist immer wieder ein tolles Fotomotiv. 
In ihr befindet sich ein Museum und von dem Burgturm aus hat man eine tolle Sicht bis Düsseldorf und Duisburg. 




 

Es gibt auch eine Greifvogel-Show, die ich aber ehrlich gesagt trotz der vielen Jahre auf dem Flachsmarkt noch nie gesehen habe. 







 

Ich habe noch viel mehr Fotos gemacht, aber ich glaube das würde den Rahmen hier sprengen. Es gibt ein Ritterlager, Ritterspiele, Schmuck, Deko, Blumen, einen Gaukler, eine Wahrsagerin, Wolle, Porzellan, ...Wenn ich euch alles aufzählen würde, säße ich heute Abend noch hier ;) 

Grade für Kinder gibt es auch viele Aktionen wie ein Kasperletheater oder Bastelmöglichkeiten. 

Kennt ihr den Flachsmarkt in Krefeld? Wart ihr vielleicht schon Mal hier? Hat es euch gefallen? 

Fragen über Fragen. Ich wünsche euch einen schönen sonnigen Sonntag!

Freitag, 9. Juni 2017

Landliebe



Habt ihr mal wieder richtig Lust auf eine Liebesschnulze? Ihr sucht noch eine für euren Urlaub? Dann empfehle ich euch Landliebe* von Jana Lukas. Erst recht, wenn euer Urlaub euch an die schöne Mosel führt!

Mittwoch, 7. Juni 2017

Sind die Medien noch zu retten?



Bei dem heutigen Buch geht es zur Abwechslung nicht um leckere Rezepte oder einen tollen Roman. Das Buch Sind die Medien noch zuretten?* habe ich vor einigen Wochen bei Blogg dein Buch entdeckt und fand den Titel spannend. In den letzten Jahren hat sich bei dem Thema Medien doch einiges getan. Immer wieder liest oder hört man heute das Wort Lügenpresse und mich hat einfach interessiert, was die beiden Autoren – die übrigens Journalisten sind – zu dem Thema zu sagen haben. Wie sehen dass die Menschen, die vom Fach sind mit der Entwicklung der Medien? Und wie war das vielleicht in der Vergangenheit? (Für alle die vielleicht etwas jünger sind als ich auch ein interessanter Punkt.)



Samstag, 3. Juni 2017

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt?

Vor kurzem durfte ich an einer Leserunde bei der Lesejury teilnehmen und möchte euch heute gerne das Buch vorstellen, dass wir in drei Abschnitten lesen und dann besprechen durften. Es handelt sich hierbei um Wer weiß schon, wie man Liebe Schreibt?* von Kristina Günak.

Dienstag, 30. Mai 2017

Die neue Schrebergartenkultur - Lust auf Laube



Ich dachte früher immer, es heißt Strebergarten. Ja wirklich. Und für mich hatte das auch wirklich einen Sinn. Denn ich stelle mir unter Schrebergärten immer diese sauberen und total ordentlichen Pazellen vor, in denen das Unkraut nicht den leisesten Hauch einer Chance hat zu wachsen. 

Außerdem sind die Besitzer im besten Fall Rentner, denn nur die haben genug Zeit, ihren Garten so Tipp Topp zu pflegen. Und so nenne ich die Schrebergärten auch heute noch gerne Strebergärten.
Auch wenn ich dank der Sendung Ab ins Beet heute weiß, dass auch Leute in meinem Alter eine Pazelle dort haben und sind wir ehrlich, die Pazellen da sind nicht immer sooooo ordentlich, obwohl der Vorstand ja schon immer hinterher ist das alles ordentlich ist und nichts darf man machen, ohne dass der Vorstand sein OK gegeben hat. Tjaaa ich wäre also nicht wirklich gut in einem Strebergarten aufgehoben. Denn auch wenn ich es super finde Gemüse usw. selber zu züchten wäre mir das ganze doch zu nervig. 

Sonntag, 28. Mai 2017

Biete Krise, suche Glück


Als ich die Vorschau für die kommenden Bücher aus dem Penguin Verlag durchgeblättert habe, ist mir Biete Krise, suche Glück* ins Auge gesprungen. Das Cover sah nach leichter Lektüre aus und der Titel hörte sich nach einem Buch zum Schmunzeln an. Mit knapp 250 Seiten sicherlich eine perfekte Urlaubslektüre dachte ich mir. Ok im Urlaub war ich nicht. Aber Urlaub auf Balkonien kann bei Sonnenschein und 25 Grad ähnlich toll sein wie richtiger Urlaub. Rede ich mir zumindest weiterhin fleißig ein.

Freitag, 26. Mai 2017

Smokerbible



Wenn ihr diesen Bericht lest, haben wir Donnerstag. Aber nicht irgendeinen Donnerstag. Es ist Vatertag! (Oder auch Christi Himmelfahrt. Aber ein Buch zum Thema Fleisch passt wohl besser zum Vatertag.) Und ich glaube ich habe es euch noch gar nicht erzählt, aber in ein paar Stunden kommt meine liebe Freundin aus Kanada zum Heimatbesuch =) Ich freue mich schon riesig!! Und da ich vor ein paar Tagen Geburtstag hatte werden wir meinen Geburtstag natürlich auch noch fleißig feiern! Und ich hoffe ihr drückt mir die Daumen was das Wetter angeht, denn ich möchte gerne mit ein paar lieben Freunden grillen. Keine riesen Party, immerhin trauer ich, dass jetzt die drei vorne steht. Ich kann mich einfach noch nicht dran gewöhnen… 30. Gott. Ich fühle mich alt. Naja egal. Heulen wir mal nicht rum, dass ich alt bin sondern kümmern uns lieber um das Thema Grillen. Denn heute ist Vatertag uuund ich bin in der Vorbereitung für ein leckeres BBQ. 

 

Mittwoch, 24. Mai 2017

Erste Liebe, zweite Chance



Den Namen Meg Cabot hat wahrscheinlich jeder schon mal gehört bzw. gelesen. Und auch ich habe schon mindestens ein Buch von ihr zuhause stehen. Vielleicht sogar mehr? Denn ehrlich gesagt wisst ihr inzwischen wohl, dass ich mir eher Cover als Autoren merken kann ;) Aber von Meg Cabot hatte ich schon viel Positives gehört und deshalb war beim durchblättern des neuen Programms von Harper Collins auch klar, dass Erste Liebe, zweite Chance* unbedingt mit musste. 

Montag, 22. Mai 2017

Baskisch



Wart ihr schon mal in Spanien? Ich bisher leider nicht. Spanien soll aber toll sein. Damit meine ich nicht nur Mallorca, sondern auch das Festland. Auch die spanische Küche soll super sein. Ich habe sie bisher nur einmal getestet und war leider nicht so begeistert. Was aber einfach daran lag, dass die Tapas größtenteils alles andere als vegetarisch waren. Da diese „Enttäuschung“ aber bereits Jahre her ist und meine Eltern die Tapas gut fanden habe ich mein Glück gerne bei dem Buch Baskisch versucht. Ich finde Kochbücher immer super interessant und dieses sprang einem förmlich ins Auge durch die tollen bunten Farben. 


Samstag, 20. Mai 2017

Wer hat eigentlich die Ringe?


Als ich gehört habe, dass es im Bekanntenkreis bald eine Hochzeit geben soll und ich das Buch Wer hat eigentlich die Ringe?* entdeckt habe, dachte ich es ist eine tolle Vorbereitung. Auch wenn das Buch sich an die Trauzeugen richtet, ist es doch auch wichtig wenn man „nur“ zum engen Kreis gehört sich mal zu informieren, was denn alles schief laufen kann und wie man es besser macht. Ok, und ein wenig hatte ich auf lustige Storys gehofft die einen zum Schmunzeln bringen. Und die habe ich auch bekommen.


Donnerstag, 18. Mai 2017

Die Kraft des Bösen



Wart ihr schon Mal in Neapel? Nein? Dann haben wir schon Mal etwas gemeinsam. Und doch hat mich der Krimi Die Kraft des Bösen* angesprochen. Und das, obwohl das Schwarze Cover mit oranger Schrift doch eigentlich gar nicht meinem Beuteschema bei Büchern entspricht. Aber wer inzwischen fast genauso viele Thriller liest wie Liebesschnulzen und Co. der muss halt auch beim Cover flexibel sein. Es kommt ja schließlich auf die inneren Werte an, oder? 


Dienstag, 16. Mai 2017

The Girl Before – Sie war wie du und jetzt ist sie tot.



The Girl Before* wurde als Must-Read-Thriller des Jahres beworben, klar dass das Buch auch auf meinem SuB gelandet ist. Und da ist es nicht lange geblieben. War ich doch auf den Must-Read-Thriller mehr als gespannt. 

Sonntag, 14. Mai 2017

Das Strunz low carb Kochbuch



Über 150 Rezepte: mediterran, asiatisch, urban und Landlust pur verspricht das Strunz low carb Kochbuch* und auch wenn ich Dr. med. Ulrich Strunz bisher noch nicht kannte, war ich auf das Buch von dem Spiegel Bestseller Autor gespannt.