Dienstag, 4. Juli 2017

{Werbung} Frühlingsglück und Mandelküsse

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass ich auf so manchem Insta Account entdeckt habe und natürlich auch lesen musste ;) Wie ich das Buch finde? Kurz gesagt: Sehr gut. Wenn ihr mehr wissen möchtet lest hier weiter:


Charlotte lebt in Wien und ist sehr glücklich, dass sie ihr Hobby zum Beruf manchen konnte und nun als Patissiére im Elisabethhof arbeitet. Ihr Chef ist ganz hin und weg von ihren Süßspeisen und kann ihre blind von denen ihrer Kollegen unterscheiden. 
Jedoch gibt es ein Problem: ihr Chef ist außer Haus und somit ist Daniel ihr neuer Chef. Blöd nur, dass sie diesen nicht mit ihren Süßspeisen bezirzen kann. Noch schlimmer er mag keine Süßigkeiten. Dementsprechend hält er wenig von einer Anfrage die diesjährige Petit-Fours-Messe in seinem Hotel abzuhalten. Ihr eigentlicher Chef hatte dies jedoch begrüßt und sich dafür beworben. Was soll sie machen, denn der Veranstalter braucht sofort eine Zusage.
Auch privat könnte es besser laufen. Denn Eddie, ihr Freund will immer nur seine Vorteile aus der Beziehung und steht nicht hinter ihr. 
Ein turbulentes Chaos mit Lachgarantie, oder habt ihr schon mal Papilotten als Donutausstecher verkauft?
Ich war sehr gespannt auf das Buch. Das Cover macht einen tollen Eindruck und so konnte ich es kaum erwarten, als das Buch endlich in meinem Briefkasten lag. 
Charlotte ist eine sehr sympathische Person, jedoch hat man immer wieder das Gefühl, dass sie kein Fettnäpfchen auslässt, sobald ihr neuer Chef Daniel in der Nähe ist. Klar, dass er nicht viel von ihr hält, zumal ihre Tätigkeit im Hotel seiner Meinung nach nicht zu den Wichtigsten zählt. 
Der Schreibstil ist locker und lässt sich somit schnell lesen. Eventuelle Verständnisschwierigkeiten werden mit einem kleinen Anhang übersetzt. Besonders schön finde ich auch, dass jedes Kapitel mit einem leckeren Rezept eingeleitet wird. Da bekommt man direkt Lust nachzubacken...
Frühlingsglück und Mandelküsse* ist das erste Buch von Emilia Schilling und ich bin sehr gespannt, welche Geschichten wir noch von ihr erwarten dürfen, die ebenfalls bei Goldmann erscheinen sollen. 

*Werbung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen