Posts mit dem Label Hörbücher werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Hörbücher werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 7. September 2017

Via dell`AMORE Jede Liebe führt nach Rom



Habt ihr schon einmal die ewige Stadt besucht? Ich durfte Rom einmal kurz vor Weihnachten besuchen. Eine wirklich tolle Stadt in der es viel zu entdecken gibt. Ich weiß noch, dass ich nur im Pullover am Trevi Brunnen stand weil es – obwohl es zwei drei Tage vor Weihnachten war – einfach nur sonnig und warm war. Und ich werde nie vergessen, dass wir fast unser Flugzeug verpasst haben weil wir die Durchsage nicht verstanden haben und wir mit einem Bus zu einem anderen Flughafen mussten denn auf Grund des starken Windes konnten wir von diesem Flughafen nicht starten. Insgesamt habe ich nur schöne Erinnerungen an den Kurztrip und war sehr traurig, als ich den zweiten Ausflug im Sommer aufgrund einer Knie-OP nicht miterleben durfte. Also wer Rom noch nicht besucht hat sollte dies auf jeden Fall ändern! Und wer sich einen kleinen Vorgeschmack holen möchte kann dazu gerne das Hörspiel – oder wahlweise das Buch – Via dell` AMORE jede Liebe führt nach Rom* besorgen. 



Samstag, 22. Juli 2017

Das Geheimnis der Psyche: Wie man bei Günther Jauch eine Million gewinnt und andere Wege, die Nerven zu behalten



Die Nerven behalten. Auch in Prüfungssituationen. Das wäre doch was oder? Ich bin vor Prüfungen immer total nervös. Kein Wunder, dass mich da der Titel des Hörbuchs von Leon Windscheid angesprochen hat, oder? Auch wenn ich nicht vor habe, bei Günther Jauch mitzumachen und die Prüfungszeit auch vorbei ist, starke Nerven kann man doch immer gebrauchen ;)


Sonntag, 27. November 2016

Montag, 8. August 2016

Fünf am Meer

 Eigentlich lese ich lieber als mir vorlesen zu lassen. Und Fünf am Meer* war auf jeden Fall ein Buch dass mich interessiert hat. Und dann habe ich auf dem Instagram Account von Anne Freytag (die Autorin von Mein bester letzter Sommer) das Hörbuch von Fünf am Meer gesehen und sie hat es wärmstens empfohlen. Da ich ihr Buch geliebt habe dachte ich mir: testen wir es mal. Und deshalb durfte Fünf am Meer als Hörbuch bei mir einziehen.
 

Donnerstag, 10. März 2016

Hirschhausen: der Arzt, dem die Zuhörer vertrauen

Viele kennen Ihn wahrscheinlich schon aus diversen Fernsehschows: Dr. med. Eckart von Hirschhausen.
Dabei handelt es sich nicht nur um einen Künstlernamen, sondern um einen studierten Mediziner, der einige Jahre im Bereich der Kinderheilkunde tätig war. Das er dort bestens aufgehoben war und sicherlich den Kindern auch gerne mal das ein oder anderen Lächeln ins Gesicht gezaubert hat, glaubt man nach dem Hören eines Programmes auf jeden Fall.
 

Sonntag, 1. November 2015

Wie verkürzt ihr euch eure Autofahrt?



Habe ich euch eigentlich erzählt dass wir dieses Jahr auf der Buchmesse waren? Nein? Ich sag euch, es war ein Erlebnis ;) Um halb sechs sind meine Schwester und ich Richtung Frankfurt aufgebrochen und waren erstaunt wie viele Menschen die gleiche Idee hatten wie wir. Wir haben das Bloggerfrühstück von dotbooks, das Lesertreffen von vorablesen und lovelybooks besucht und uns (soweit es ging) ein wenig umgeschaut. Auch am Stand von Randomhouse waren wir natürlich und haben uns die neuen Bücher angeschaut. Es war schon interessant, aber auch total überfüllt und mit den lebenden Mangafiguren hatte wohl keiner von uns gerechnet ;) 


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Und dann kam Ute



Ich gebe zu, auch wenn ich kein Fan von Atze Schröder bin, zwischendurch habe ich alles Atze immer mal gerne geschaut. Als er vor ein paar Jahren dann sein erstes Buch rausgebracht hat, war ich schon in Versuchung es zu lesen. Aber mein SUB ist damals schon groß genug gewesen und somit habe ich das Buch erst Mal verschoben. Als ich es dann als Hörbuch bei Randomhouse gefunden habe konnte ich dann doch nicht wiederstehen. Das Buch wird von Atze Schröder gelesen und das macht er wirklich gut ;)


Freitag, 11. September 2015

Mögt ihr eigentlich Hörbücher?



Ich persönlich bevorzuge ja eigentlich Bücher. Ich weiß nicht wieso, aber Hörbücher mag ich normalerweise nur auf langen Autofahrten. Zuhause höre ich so gut wie keine CDs und wenn man von einer Geschichte immer nur 15 / 30 Minuten hört weiß man ehrlich gesagt nicht mehr, wo man genau dran ist… Deshalb mag ich Hörbücher nur auf den Fahrten in den Urlaub.