Montag, 30. Dezember 2013

Mein Weihnachtsessen


Heute möchte ich euch von meinem Weihnachtsmenü berichten. Da es bei uns kein typisches Weihnachtsessen wie Gans oder ähnliches gibt, sind alle Gerichte die ich euch zeige fürs ganze Jahr geeignet =) 
Als ersten Gang gab es eine scharfe Möhrensuppe, die ich euch bereits hier vorgestellt habe. 
Als Hauptgang gab es verschiedene Salate unter anderem einen Couscous Salat und für meine Schwester und mich Tomaten Basilikum Burger. Die Burger werde ich euch in den nächsten Tagen auch noch vorstellen ;)
Und als Nachtisch gab es Bratapfelmuffins die ich auf dem Blog von Ella entdeckt habe. Mit dem Nachtisch habe ich mir bei meiner Menüwahl jedoch am schwersten getan, denn ich wollte meiner Familie mal etwas Neues bieten ;) Und obwohl ich eigentlich gar kein Zimt-Fan bin und in Bratäpfeln natürlich Zimt verwendet wird, habe ich mich dazu entschieden die Muffins mal zu probieren. 

Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten!

Eigentlich hätte ich bei dem Wetter ja eher Lust euch Frohe Ostern zu wünschen ;) aber der Weihnachtsbaum vor mir überzeugt mich doch davon dass heute Weihnachten ist! Er ist so kitschig wie ich ihn immer haben wollte: alle Farben sind vorhanden, ein paar Schuhe, Eulen, Muffins, pinke Weihnachtsmänner,... und das Essen ist auch so weit vorbereitet. Also kann der Weihnachtsmann bzw. das Christkind kommen!

 

Ich wünsche euch und euren Familien ein paar schöne und entspannte Tage, ganz viele Geschenke und ganz viel leckeres Essen ;)

Bei uns wird es nicht die obligatorische Gans geben sondern eine leckere Suppe, ein paar leckere Salate und Bratapfelmuffins. Ich hoffe nur mir gelingt alles wie es soll!

Ach und für alle die bei Facebook unterwegs sind: dort läuft bist heute abend 23:59 noch ein Gewinnspiel, also schaut vorbei und macht mit ;)

Liebe Grüße

Eure Kiwikuh


P.S.: Da habe ich fast die Gewinnerin des Karolina Kurkova Gewinnspiels vergessen... Gewonnen hat die liebe Vanessa! Herzlichen Glückwunsch und die Mail an dich ist schon raus ;)

Freitag, 6. Dezember 2013

Na seid ihr schon alle im Weihnachtsstress?



Wenn ja, ich würde sooooo gerne mit euch tauschen! Denn Weihnachtsstress ist sooo viel schöner als Klausurstress! Und nicht mal die Kekse schmecken dieses Jahr wie sie sollten. Meine Mama hat nämlich gefudelt!! Sie hat in meine geliebten Kekse mit Marmeladenfüllung einfach Kirsch- statt Erdbeermarmelade getan! Und unser Spritzgebäck (Unser, weil ich immerhin an den Keksen beteiligt war;)) schmeckt auch nicht annähernd wie Omis. Und sieht erst recht nicht so aus… die Mühevoll geformten Kringel und hm wie nennt man die andere platte Form? Naja auf jeden Fall das was bei Omi immer total schön aussah und wo man die schöne Oberfläche erkennen konnte sieht bei uns einfach glatt aus und die Kringel ähneln von der Größe her einem Donut. Was daran liegt das sie dieses und auch letztes Jahr viel zu viel aufgegangen sind. Aber laut Mama ist es das selbe Rezept… Tja Omi war halt die Beste. Aber schmecken tun die Kekse trotzdem. Vor allem im Klausurstress;) Und um manchmal an etwas anderes als Formeln oder Tarifverträge zu denken habe ich zwischendurch immer mal wieder ein wenig gelesen. Das letzte e-Book was ich gelesen habe hieß „DieRache kommt im Minirock“ und enthält Kurzgeschichten die Annemarie Schoenle geschrieben hat. 


Sonntag, 1. Dezember 2013

Bastelideen für Kreative



Ich liebe es, zu basteln und zu dekorieren. Und da kam mir das Buch „Schöne Dinge selber gestalten“ vom Ullmann Verlag, das ich von Blogg dein Buch gesponsert bekommen habe, natürlich genau recht! In dem Buch zeigen 15 junge Designer 140 Bastelideen für Kreative. 

Samstag, 2. November 2013

{Rezept} Kiwikuh´s Lieblingsnachtisch

Gestern kam meine Familie zum Essen und da musste es natürlich was Leckeres geben! Neben leckeren Nudeln mit Gemüse gab es auch noch "DEN Nachtisch". Das „Grundrezept“ kommt von meiner Besten und wir haben die Zutaten ein wenig abgeändert um ihn einfach ein bisschen leichter zu machen. Der Nachtisch reicht für ca. 8 Portionen.

Was ihr benötigt? 2 Becher Sahne, 500g Joghurt, 500g Quark, 100g Frischkäse, ca. 200g Zucker, 2 Packungen Vanillezucker, 100g gehobelte Mandeln, 500g gefrorene Beeren (Mischung, Himbeeren, Erdbeeren ganz nach eurem Geschmack ;)).

Sonntag, 20. Oktober 2013

Ein süßes Stück vom Glück

Dank Blogg dein Buch durfte ich „Ein süßes Stück vom Glück“ von Laura Florand lesen. Das Buch ist im Bastei Lübbe Verlag erschienen und hat 349 Seiten. Als ich das Buch auf Blogg dein Buch entdeckte war ich vom Cover direkt angetan. Die Farben und vor alle die Torten und Cupcakes haben mein Interesse geweckt und ich wollte wissen worum es in dem Buch geht. (Mich muss man mit dem Cover locken, sonst packe ich Bücher garnicht erst an ;) )Wie man sich bei dem Buchtitel denken kann geht es um Süßes, um genau zu sein um Schokolade. Und das ist für mich als bekennender Schokoholiker genau das richtige!


Doch worum geht es in „Ein süßes Stück vom Glück“ genau? Außer natürlich um Schokolade ;) 

Donnerstag, 19. September 2013

Männer und andere Fleischwaren


Ich würde gerne behaupten dass ich ein kleiner Bücherwurm bin, aber das würde so nicht mehr stimmen. Ja ich lese super gerne, aber inzwischen habe ich die eBooks für mich entdeckt. Also bin ich jetzt wohl ein eBookwurm, falls es das so gibt ;) Ich bekam von dotbooks das Angebot mir weitere Bücher zum Rezensieren auszusuchen, nachdem ich hier vor kurzem über Schlüsselfertig von Kerstin Rick geschrieben habe. So ein Angebot kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen, auch wenn ich in meinem Bücherregal noch das eine oder andere Buch habe, das gelesen werden möchte. Ich finde es einfach praktisch dass man selbst im Dunkeln ohne Licht lesen kann. So kann ich zum Beispiel bei warmem Wetter auch auf dem Balkon lesen, wo es leider keine Lichtquelle gibt.

Donnerstag, 15. August 2013

Schlüsselfertig

Ich durfte dank Blogg dein Buch mein erstes E-Book lesen. Ich muss sagen, ich fand es ziemlich ungewohnt kein Buch in der Hand zu haben, nicht umblättern zu müssen und ich muss sagen die typischen Buchgeräusche haben mir auch gefehlt. Aber ein absoluter Vorteil ist, dass meine Mutter keine Eselsohren in ein Buch machen kann wenn sie es sich ausleiht!

Dienstag, 8. Januar 2013

CAPS AND SOX


Ich weiß nicht wie die Wetterlage bei euch ist, aber bei uns ist es für „die kälteste Jahreszeit“ ziemlich warm. Doch ab Freitag soll sich das ändern und dann sollte frau sich wieder gut einpacken und dabei natürlich auch noch gut aussehen.

Bei CAPS AND SOX gibt es die passende Kopfbedeckung für Männer und Frauen und das nicht nur für den Winter, sondern auch für den nächsten Sommer (der hoffentlich bald kommt!). 


Ich bekam diese süße Mütze von O`Neill, die mir wirklich gut gefällt da sie ein schönes Muster hat, eher sportlich ist und die Ohren schön warm hält. Die Qualität ist super und ich will die Mütze gar nicht mehr missen, obwohl ich eigentlich gar kein Mützenträger bin. 


Ihr bekommt bei CAPS AND SOX aber noch viel mehr, zum Beispiel: Hüte, Caps, Skatersocken, extra kleine oder extra große Modelle. Und wenn ihr euch bei der Größe unsicher seid, könnt ihr auf der Internetseite naschschauen, wie man die Kopfgröße genau misst. 

Ihr könnt entweder unter verschiedenen Kategorien wählen (Winterkollektionen, Basecaps, Hüte, Produkte nach Preis,…) oder mit Hilfe der Suchfunktion nach eurem Wunschobjekt suchen. Der Shop ist wirklich gut aufgebaut und der Versand erfolgt direkt. CAPS AND SOX bietet wirklich einen super Service.



Und wer die Mützen lieber live sehen möchte und zufällig in Berlin wohnt kann natürlich auch im Shop im Nikolaiviertel vorbei schauen, in dem über 3000 Kopfbedeckungen jeglicher Art vorrätig sind und auf einen neuen Besitzer warten. Bei meinem nächsten Trip in die Hauptstadt werde ich den Shop auf jeden Fall besuchen, denn so eine riesen Auswahl hat man sonst nirgends.

Und noch ein kleiner Tipp von mir für alle die nicht zufällig in Berlin wohnen oder in den nächsten Tagen hin fahren: bis zum 13.01.2013 sind alle Bestellungen Versandkostenfrei!

Freitag, 4. Januar 2013

Tantrum – die Limo mit Bums


Ich bekam vor einigen Wochen ein Paket mit sechs Flaschen Tantrum, einer koffeinhaltigen Limo mit den Geschmacksrichtungen Blutorange und Lemongras.
Während meiner Lernphase konnte ich die Getränke gut testen und vor allem gebrauchen, da ich ziemlich viel und lang lernen musste. 


Lemongras schmeckt nach Zitrone und erfrischt einen direkt. Blutorange schmeckt fruchtig und ein wenig sauer.  Am besten genießt ihr die Getränke eisgekühlt denn so schmecken sie am besten.
Ich persönlich bevorzuge Lemongras da ich Blutorangen an sich nicht so mag. Aber dafür dass ich sie nicht mag, schmeckt mir Tantrum richtig gut.

Gut gefallen mir auch die auffälligen Flaschen in Pink und Neongrün,  denn sie stechen einem direkt ins Auge. 

Ihr könnt einzelne Flaschen, sechs Flaschen oder zwölf bestellen und hier könnt ihr die genauen Inhaltsstoffe nachlesen. 

Tantrum könnt ihr im Onlineshop bestellen oder bei eurem gut sortierten Getränkemarkt. 

Trinkt ihr gerne koffeinhaltige Limos?


Donnerstag, 3. Januar 2013

Möbilia



Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich persönlich stöbere total gerne im Internet nach Möbeln und Deko. Und dabei bin ich auf Möbilia gestoßen, einen Online-Shop der sich auf Massivmöbel spezialisiert hat aber auch wunderschöne Accessoires anbietet.

Das besondere an Möbilia ist der deutschlandweite Liefer- und Aufbauservice. Der Versand ist in Deutschland kostenlos, egal ob ihr kleine Teile kauft (Versand durch UPS) oder Möbel die dann von einer Spedition bis in eure Wohnung getragen werden. Dies ist ein Vorteil gegenüber üblichen Möbelhäusern, die sich die Anlieferung meist gut bezahlen lassen. Außerdem ist die Ware beim Versand immer versichert.  Auf Wunsch könnt ihr euch die Möbel auch direkt aufbauen lassen, ein toller Service vor allem für Leute mit zwei linken Händen ;)

Der Shop ist in folgende Kategorien unterteilt: Möbel, Zimmer, Sale, Garten, Accessoires und Teppiche. Ihr bekommt Möbel für alle Zimmer, egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Diele, Kinderzimmer, … und es gibt nicht nur Massivmöbel sondern auch Hochglanz, was ich persönlich bevorzuge.


Ich bekam für meinen Test diese schöne Vorratsdose von Koziol, die durch den lustigen Löffel besonders wird. Der Versand erfolgte sehr schnell und man kann die Lieferung im Internet verfolgen. Ich finde meine Dose sehr schön und eine Kaffeedose fehlte mir bis jetzt noch.

Falls ihr im Moment auf der Suche nach neuen Möbeln seid, dann schaut mal im Shop um und wer Deko sucht ist dort auch richtig aufgehoben, denn es gibt dort wunderschöne Lampen, Spiegel, Vasen, Uhren und vieles mehr.

Mittwoch, 2. Januar 2013

Frohes Neues!


Ich hoffe ihr hattet alle ein tolles Silvester und habt schön ins neue Jahr gefeiert! 
Ich wünsche euch allen ein erfolgreiches und gesundes 2013!