Montag, 30. Dezember 2013

Mein Weihnachtsessen


Heute möchte ich euch von meinem Weihnachtsmenü berichten. Da es bei uns kein typisches Weihnachtsessen wie Gans oder ähnliches gibt, sind alle Gerichte die ich euch zeige fürs ganze Jahr geeignet =) 
Als ersten Gang gab es eine scharfe Möhrensuppe, die ich euch bereits hier vorgestellt habe. 
Als Hauptgang gab es verschiedene Salate unter anderem einen Couscous Salat und für meine Schwester und mich Tomaten Basilikum Burger. Die Burger werde ich euch in den nächsten Tagen auch noch vorstellen ;)
Und als Nachtisch gab es Bratapfelmuffins die ich auf dem Blog von Ella entdeckt habe. Mit dem Nachtisch habe ich mir bei meiner Menüwahl jedoch am schwersten getan, denn ich wollte meiner Familie mal etwas Neues bieten ;) Und obwohl ich eigentlich gar kein Zimt-Fan bin und in Bratäpfeln natürlich Zimt verwendet wird, habe ich mich dazu entschieden die Muffins mal zu probieren. 

Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten!

Eigentlich hätte ich bei dem Wetter ja eher Lust euch Frohe Ostern zu wünschen ;) aber der Weihnachtsbaum vor mir überzeugt mich doch davon dass heute Weihnachten ist! Er ist so kitschig wie ich ihn immer haben wollte: alle Farben sind vorhanden, ein paar Schuhe, Eulen, Muffins, pinke Weihnachtsmänner,... und das Essen ist auch so weit vorbereitet. Also kann der Weihnachtsmann bzw. das Christkind kommen!

 

Ich wünsche euch und euren Familien ein paar schöne und entspannte Tage, ganz viele Geschenke und ganz viel leckeres Essen ;)

Bei uns wird es nicht die obligatorische Gans geben sondern eine leckere Suppe, ein paar leckere Salate und Bratapfelmuffins. Ich hoffe nur mir gelingt alles wie es soll!

Ach und für alle die bei Facebook unterwegs sind: dort läuft bist heute abend 23:59 noch ein Gewinnspiel, also schaut vorbei und macht mit ;)

Liebe Grüße

Eure Kiwikuh


P.S.: Da habe ich fast die Gewinnerin des Karolina Kurkova Gewinnspiels vergessen... Gewonnen hat die liebe Vanessa! Herzlichen Glückwunsch und die Mail an dich ist schon raus ;)

Freitag, 6. Dezember 2013

Na seid ihr schon alle im Weihnachtsstress?



Wenn ja, ich würde sooooo gerne mit euch tauschen! Denn Weihnachtsstress ist sooo viel schöner als Klausurstress! Und nicht mal die Kekse schmecken dieses Jahr wie sie sollten. Meine Mama hat nämlich gefudelt!! Sie hat in meine geliebten Kekse mit Marmeladenfüllung einfach Kirsch- statt Erdbeermarmelade getan! Und unser Spritzgebäck (Unser, weil ich immerhin an den Keksen beteiligt war;)) schmeckt auch nicht annähernd wie Omis. Und sieht erst recht nicht so aus… die Mühevoll geformten Kringel und hm wie nennt man die andere platte Form? Naja auf jeden Fall das was bei Omi immer total schön aussah und wo man die schöne Oberfläche erkennen konnte sieht bei uns einfach glatt aus und die Kringel ähneln von der Größe her einem Donut. Was daran liegt das sie dieses und auch letztes Jahr viel zu viel aufgegangen sind. Aber laut Mama ist es das selbe Rezept… Tja Omi war halt die Beste. Aber schmecken tun die Kekse trotzdem. Vor allem im Klausurstress;) Und um manchmal an etwas anderes als Formeln oder Tarifverträge zu denken habe ich zwischendurch immer mal wieder ein wenig gelesen. Das letzte e-Book was ich gelesen habe hieß „DieRache kommt im Minirock“ und enthält Kurzgeschichten die Annemarie Schoenle geschrieben hat. 


Sonntag, 1. Dezember 2013

Bastelideen für Kreative



Ich liebe es, zu basteln und zu dekorieren. Und da kam mir das Buch „Schöne Dinge selber gestalten“ vom Ullmann Verlag, das ich von Blogg dein Buch gesponsert bekommen habe, natürlich genau recht! In dem Buch zeigen 15 junge Designer 140 Bastelideen für Kreative.