Sonntag, 31. Mai 2015

Nein! Ich möchte keine Kaffeefahrt!



Vor ein paar Jahren, passend zum Rentenalter meines Vaters, hat meine Schwester ihm ein Buch mit dem Titel „Nein! Ich möchte keinen Seniorenteller!“ geschenkt. Eigentlich nur als Gag gedacht, fand meine Mutter (mein Vater liest so gut wie nie) das Buch so super das ich direkt an sie denken musste als ich auf dem Bloggerportal von Randomhouse* Nein! Ich möchtekeine Kaffeefahrt! fand. Auch wenn meine Mutter im Gegensatz zu meinem Vater noch keine gemacht hat, ist sie immerhin der lesende Teil in dieser Ehe.

Ich habe die beiden Vorgänger Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff und Nein! Ich will keinen Seniorenteller! Nicht gelesen und kannte den Seniorenteller nur aus Erzählungen von meiner Mutter. Erwartet hatte ich also bei dem neuen Buch von Virginia Ironside ein witziges Tagebuch der Marie Sharp. 

Mittwoch, 27. Mai 2015

Küssen und küssen lassen



Es ist schon eine Ewigkeit her, da habe ich das erste Buch von Janet Evanovich in den Händen gehalten. Egal ob die Stephanie Plum- Reihe oder die anderen Bücher von ihr, ich finde ihren Schreibstil einfach toll und lese ihre Bücher total gerne! Inzwischen steige ich bei der Reihenfolge von Stephanie Plum zwar nicht mehr durch, aber da ich von Anfang an quer gelesen habe ist mir das auch egal ;) 


Donnerstag, 21. Mai 2015

Nein, dass hier ist keine Bücherei!



Insgesamt könnten meine Schwester und ich sicher eine eigene Bücherei aufmachen. Immerhin haben wir beide zwar ein paar Regale für die Bücher, müssen aber inzwischen schon zweireihig füllen um unsere ganzen Bücher unterzubekommen ;) 

Dienstag, 5. Mai 2015

Donnerwetter



Ich bin ja eigentlich inzwischen ein Fan von Regiokrimis. Angefangen hat alles mit einem spannenden aber auch witzigen Alpenkrimi und inzwischen habe ich eine kleine Sammlung, egal ob Nord- oder Ostsee, Alpen oder das platte Land. Es gibt wirklich toll geschriebene Krimis.