Mittwoch, 26. September 2018

{Werbung} Herbstneuheiten von Kneipp


Ja, ich glaube langsam aber sicher ist der Sommer wirklich vorbei. Ich muss zugeben, ich liebe die Sonne. Aber dieser Sommer war mir dann doch etwas zu warm. Deshalb freue ich mich schon ein wenig auf den Herbst. Der hoffentlich auch etwas sonnig wird. Auch wenn ich weiß, dass die Natur den Regen der im Moment runter kommt gut gebrauchen kann. 



Aber kommen wir nun zum schönen Teil am Herbst: es gibt endlich wieder neue Pflege von Kneipp.
Ich habe mich sehr gefreut, dass ich wieder für euch testen durfte. In meinem Paket sind dieses Mal folgende Produkte gelandet: Die Körpermilch und Schaum-Dusche aus der Serie Winterpflege, der Aroma-Pflegeschaum Tagträumen und die Duftstäbchen Vetiver Mandarine. 

Die Winterpflegeprodukte sind reichhaltig und eine tolle Pflege für die strapazierte Haut im Winter. Die Mischung aus Cupuacu Nuss und Vanille riecht sanft und ist somit für mich der perfekte Wintergeruch. Denn während es im Sommer gerne fruchtig und blumig riechen darf finde ich im Herbst dezente Gerüche angenehmer. Mit der Winterpflege bin ich perfekt für die kommende kalte Jahreszeit gewappnet. 


Das Aroma-Pflegeschaumbad riecht nach Kornblume, Lupine und Saflor. Es riecht angenehm und der Schaum gefällt mir super. Aber zu meinen Favoriten für den Herbst / Winter gehört es leider nicht. Wie oben angeführt bin ich in der kalten Jahreszeit eher nicht so blumig eingestellt. Aber im Frühling werde ich das Bad sicher gerne nutzen. 

Am wenigsten gefallen hat mir leider das schöne Paket mit den Duftstäbchen. Der Geruch Vetiver Mandarine ist wirklich schön, er hält mir aber viel zu kurz an. Das ist mir auch schon bei dem Duft aufgefallen den ich vor einigen Monaten testen durfte. Die Verpackung und Aufmachung der Flasche – zurückhaltend aber elegant – dagegen gefällt mir sehr gut. Schade nur, dass es nach kurzer Zeit nicht mehr intensiv riecht. 

*Werbung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.