Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 15. Februar 2016

From Farm to grill

Ich vermisse den Sommer. Wirklich. Wenn es nach mir ginge, dann könnten wir morgen gern wieder Sonne und 25 Grad haben. Neben der vielen frischen Luft fehlt mir auch eins: das Grillen mit Freunden und Familie. Leckeres Gemüse auf dem Grill und dazu ein paar Salate und ich bin glücklich.

Dienstag, 2. Juni 2015

Lust auf veganes Fast Food?



Ich ernähre mich ja schon mehr als mein halbes Leben vegetarisch und überlege immer wieder, ob ich mich nicht vegan ernähren soll. Aber ganz auf Eier und Milchprodukte kann ich einfach nicht verzichten. Ein leckerer Kaffee muss einfach einen großen Schuss Milch haben. Und Soja- und Tofuprodukten gegenüber bin ich einfach skeptisch.


Dienstag, 17. März 2015

Es gibt doch nichts Besseres als selbstgemachte Marmelade oder?



Ich liebe die Erdbeermarmelade meiner Mama und esse seit meiner Kindheit auch keine andere. Sie schmeckt immer frisch und lecker nach Erdbeeren. Es kommt einfach keine andere an ihre ran. Damit sie und meine Schwester mir demnächst noch ein paar andere leckere Marmeladen zaubern können ist vor kurzem bei mir das Buch Konfitüre Marmelade & Co* von Herbert Feldkamp bei mir eingezogen. 


Dienstag, 30. September 2014

{Rezept} Tortellini Tomaten Salat & Thymiankartoffelspalten



Wer mir bei Instagram folgt, hat letzte Woche schon meinen leckeren Salat gesehen und auch das Rezept lesen können. Wer mir aber (noch) nicht bei Instagram folgt, kann mein leckeres und vor allem einfaches Rezept dafür heut auf meinem Blog lesen! 

Ich bekam letzte Woche Besuch von einer Freundin und wollte wie immer etwas Leckeres kochen. Da sie nicht um die Ecke wohnt und freitags halt schon mal Stau auf der Autobahn ist, habe ich mir angewöhnt etwas „kaltes“ zu machen wenn sie kommt. Also gibt es meist einen leckeren Salat oder ähnliches. Da ich noch ein Glas getrocknete Tomaten hatte und ein paar Tortellini (die weg mussten ;)) habe ich mich für einen einfachen Tortellini Tomaten Salat entschieden. Wer möchte kann gerne auch noch etwas Rucola dazu geben. 


Mittwoch, 15. Januar 2014

Selbstgemachtes Chili Öl

Ich verschenke ja gerne selbstgemachtes, egal ob selbstgemachten Obstschnaps, Marmelade oder ähnliches. Ich finde das Ganze hat dann noch mehr Wert denn man hat nicht einfach irgendwas gekauft sondern selber etwas gemacht (am besten auch noch mit eigenem Obst) und man kann die Sachen auch viel besser selber gestalten! So kann man zum Beispiel Flaschen oder Gläser schön verzieren oder passend zum Anlass beschriften. Alle in meiner Familie (ich ausgenommen) essen super gerne scharf. Und was passt besser zu scharf als Chili? Genau: Nichts! Also habe ich mir überlegt, für meine Eltern selber ein Chili Öl anzusetzen. Im Internet gibt es dazu verschiedene Tipps und ich hoffe ich habe das Ganze richtig gemacht ;)