Posts mit dem Label Rezepte werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Rezepte werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 26. August 2015

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft



Ich persönlich trinke ja so gut wie keinen Alkohol. Als wir vor ein paar Wochen leckere Brombeeren gepflückt haben, habe ich aber wie immer (hoffentlich) leckeren Schnaps damit angesetzt. Wir haben zuhause eine klare Aufgabenteilung was das Verarbeiten von Obst angeht ;) Mama und Schwester machen Marmelade und / oder Kuchen und ich setze den Schnaps an. Und die ganze Arbeit nur zum verschenken ;) Aber ich finde es immer schön, etwas selbstgemachtes zu verschenken und die Beschenkten haben sich bisher auch immer gefreut =) 


Mittwoch, 15. Juli 2015

Kräuter und Blumen aus dem eigenen Garten…


… kann man auch super essen ;) Ich habe inzwischen nicht nur eine nette kleine Salatzucht, sondern auch einige Kräuter und ein paar Pflänzchen Kapuzinerkresse. Es ist einfach schön zu sehen wie alles wächst und ich bin immer wieder stolz, wenn beispielsweise die ersten Radieschen kommen oder die ersten Tomatenblüten zu sehen sind. Es macht wirklich Spaß, Gemüse und Kräuter selber anzupflanzen. Und es schmeckt einfach viel besser.


Donnerstag, 29. Januar 2015

Lust auf was Süßes?


Heute möchte ich euch meinen absoluten Lieblingsnachtisch ans Herz legen. Das „Grundrezept“ kommt von meiner Besten und wir haben die Zutaten ein wenig abgeändert um ihn einfach ein bisschen leichter zu machen.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Selbstgemachtes Chili Öl

Ich verschenke ja gerne selbstgemachtes, egal ob selbstgemachten Obstschnaps, Marmelade oder ähnliches. Ich finde das Ganze hat dann noch mehr Wert denn man hat nicht einfach irgendwas gekauft sondern selber etwas gemacht (am besten auch noch mit eigenem Obst) und man kann die Sachen auch viel besser selber gestalten! So kann man zum Beispiel Flaschen oder Gläser schön verzieren oder passend zum Anlass beschriften. Alle in meiner Familie (ich ausgenommen) essen super gerne scharf. Und was passt besser zu scharf als Chili? Genau: Nichts! Also habe ich mir überlegt, für meine Eltern selber ein Chili Öl anzusetzen. Im Internet gibt es dazu verschiedene Tipps und ich hoffe ich habe das Ganze richtig gemacht ;)

Montag, 30. Dezember 2013

Mein Weihnachtsessen


Heute möchte ich euch von meinem Weihnachtsmenü berichten. Da es bei uns kein typisches Weihnachtsessen wie Gans oder ähnliches gibt, sind alle Gerichte die ich euch zeige fürs ganze Jahr geeignet =) 
Als ersten Gang gab es eine scharfe Möhrensuppe, die ich euch bereits hier vorgestellt habe. 
Als Hauptgang gab es verschiedene Salate unter anderem einen Couscous Salat und für meine Schwester und mich Tomaten Basilikum Burger. Die Burger werde ich euch in den nächsten Tagen auch noch vorstellen ;)
Und als Nachtisch gab es Bratapfelmuffins die ich auf dem Blog von Ella entdeckt habe. Mit dem Nachtisch habe ich mir bei meiner Menüwahl jedoch am schwersten getan, denn ich wollte meiner Familie mal etwas Neues bieten ;) Und obwohl ich eigentlich gar kein Zimt-Fan bin und in Bratäpfeln natürlich Zimt verwendet wird, habe ich mich dazu entschieden die Muffins mal zu probieren.